Datum eingeben - Fahrt finden!
Unsere nächsten Fahrten
Rundfahrt
28.05.2017, 10:00 Uhr
Dauer 1:45 h

Unsere Fahrgastschiffe sind alle behindertenfreundlich ausgestattet. An fast allen Anlegestellen kann man stufenlos an und von Bord kommen. Unser Personal ist beim Ein- und Aussteigen gern behilflich.

Nebensaison

08.04.2017 - 14.05.2017 und 18.09.2017 - 05.11.2017

Hauptsaison

15.05.2017 - 17.09.2017

Außerhalb der Saison

Außerhalb der Saison führen wir auch jederzeit Gruppenfahrten nach vorheriger Anmeldung durch. Öffentliche Rundfahrten bieten wir bereits an schönen Sonntagen im März – bitte infomieren Sie sich per Telefon oder auf unserer Webseite.

Stornierungen

Für Reiseunternehmen und Busbetriebe ist die Stornierung von Schiffsfahrten generell kostenfrei! Das gilt nicht für gebuchte gastronomische Leistungen.

Fahrkarten

Fahrkarten für Fahrten ab Minden Schachtschleuse lösen Sie bitte in unserem Büro an der Sympherstraße 16. Für Fahrten von allen anderen Anlegestellen werden die Fahrkarten an Bord gelöst. Auf unseren Schiffen kann nur in bar oder per Scheck bezahlt werden. In unserem Büro zusätzlich mit EC-Karte / Maestro-Karte (keine Kreditkarten!). Kartenzahlung ist nur von April–Oktober möglich.

Fahrzeiten

Wir fahren von Dienstag bis Sonntag. Montag ist Ruhetag! Ausnahmen: Feiertage, Charterfahrten und größere Reisegruppen auf Anfrage.

Freie Fahrt

Freie Fahrt gibt es für Geburtstagskinder an ihrem Ehrentag und bis zu 2 Tage später auf der „Kanal-, Kanal-Weser-, und Porta-Rundfahrt“ gegen Vorlage des Personalausweises. Nachträgliche Vergütungen sind leider nicht möglich. Busfahrer und ausgewiesene Reiseleiter fahren frei. Diese Freikarten sind nicht übertragbar. Hunde dürfen gratis mitfahren.

Elektro-Rollstühle

Elektro-Rollstühle werden nur gegen Voranmeldung befördert. Da nicht alle Anlegestellen für Rollstuhlfahrer geeignet sind, halten Sie bitte Rücksprache mit uns. Die Mindener Fahrgastschiffahrt übt keinen öffentlichen verkehrim Sinne des Gesetzes über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderteraus. Nachlässe können deshalb nur im Rahmen von Gruppenfahrten gewährt werden.

Bistro mit Biergarten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem „Bistro und Biergarten“ an der Schachtschleuse.

Unsere Öffnungszeiten (immer von 10 - 18 Uhr): April und Oktober: samstags, sonntags, feiertags. Mai bis September: täglich außer montags.
Mehr Infos bekommen Sie hier.

Preisermäßigungen / Beförderungsbedingungen / Rabatte

Gruppenfahrscheine sind geschlossen zu lösen. Auf bereits ermäßigte Fahrpreise werden generell keine weiteren Nachlässe gewährt. Es gibt keine Rabatte bei: Kombifahrten (alle Kombifahrten Schiff/Bahn, Schiff/Bus, oder Schiff/Mühle), Erlebnisfahrten und Fahrten mit eingeschlossener Gastronomieleistung.

Familienkarte

Familienkarte (gilt nur für Rund-, Linien- und Tagesfahrten – ausgenommen Kombifahrten): Eltern mit eigenen Kindern bzw. Großeltern mit Enkeln, zahlen nur für sich und maximal 2 Kinder (4 - 13 Jahre), jedes weitere Kind fährt frei mit.

Preisermäßigungen

Gruppen ab 15 Erwachsene 5% (bei Gruppenzahlung)
Gruppen ab 40 Erwachsene 10% (bei Gruppenzahlung)
Gruppen ab 100 Erwachsene 15% (bei Gruppenzahlung)
Familienkarte * (2 vollzahlende Erwachsende mit maximal 2 Kindern (4 - 13 Jahre)) jedes weitere Kind fährt frei mit
je Schulklasse 1 Aufsichtperson frei (weitere Lehrkräfte fahren zum Kinderpreis mit)

Es gibt keine Rabatte bei...

Kombifahrten (alle Kombifahrten Schiff/Bahn, Schiff/Bus, oder Schiff/Mühle), Erlebnisfahrten und Fahrten mit eingeschlossener Gastronomieleistung.



* Die Familienkarte gilt nur für Rund-, Linien- und Tagesfahrten (ausgenommen Kombifahrten).

Neue Weserschleuse voraussichtlich ab Frühjahr 2017 in Betrieb

Endlich ist es soweit! Über sechs Jahre lang war es die spektakulärste Baustelle der Region: die neue „Weserschleuse“ ersetzt die historische Schachtschleuse. Damit können dann auch größere Schiffe vom Mittellandkanal in die Weser gelangen. Somit verfügt Minden dann über 4 Schleusenanlagen.

Allgemeine Informationen

Änderungen vorbehalten. Für pünktliche Einhaltung des Fahrplanes oder Fahrtausfälle wird keine Haftung übernommen. Erstattungen nur bis zur Höhe des Fahrpreises. Weiterführende Forderungen sind ausgeschlossen. Keine Haftung bei Druckfehlern. Änderung der Streckenführung vorbehalten. Mindestbeteiligung bei allen Rund- und Linienfahrten: 15 zahlende Erwachsene, bei Erlebnisfahrten: 50 zahlende Erwachsene.

Karten fest gebuchter Erlebnisfahrten werden bei Nichtabnahme mit 50% berechnet.

Auf unseren Schiffen kann nur in bar oder per Scheck gezahlt werden. In unserem Büro zusätzlich mit EC-Karte/Maestro-Karte (keine Kreditkarten!) - Kartenzahlung nur von April-Oktober möglich!

Top