Hygiene- und Schutzmaßnahmen

  • Fühlen sie sich krank oder zeigen Symptome einer Erkältung, können wir Sie leider nicht befördern.
  • Es gilt während der Wartezeit im Büro, an den Anlegern und beim Aufenthalt an Bord die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern zu anderen Gästen.
  • Beim Betreten des Schiffes bitte unbedingt die Hände desinfizieren.
  • Beim Bewegen an Bord müssen alle Gäste einen Mund-Nase-Schutz tragen, zusätzlich auch an allen Plätzen im Innenbereich des Schiffes!
  • Es wird an Bord generell nur maximal jeder zweite Tisch belegt, um den Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten. Folgen Sie an Bord bitte den Anweisungen des Bordpersonals, die den Besucherstrom leiten und Ihnen gegebenenfalls ihre Plätze zuweisen werden.
  • Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Gästen mitnehmen können, ist es keine gute Idee, spontan zu uns zu kommen (vor allem am Wochenende). Daher bitte stets im Vorfeld anmelden, am besten online unter Verwendung des Kontaktnachverfolgungsformulars!
  • Der Ein- und Ausstieg zur Einhaltung der Abstandsregeln wird länger als gewöhnlich dauern. Je nach Gästeaufkommen kann sich die Abfahrt und die Rückkehr daher verzögern, wir bitten dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen.

Mit Erwerb des Fahrscheines erkennt der Kunde die geltenden Hygienebedingungen an Bord ausdrücklich an!

Beim Kartenkauf müssen Sie zwingend für alle Personen älter als 6 Jahre vorlegen:

  • Einen negativen, von amtlicher Stelle bestätigten, Corona-Test (Allergen-Schnelltest 48 Std. gültig, PCR-Test 72 Std. gültig)
  • oder einen Impfpass (vollständige Impfung min. 14 Tage zurückliegend)
  • oder einen Nachweis der Genesung von einer Covid-19 Erkrankung (max. 6 Monate alt).

Ohne Vorlage eine der genannten Bescheinigungen dürfen wir Sie leider nicht befördern.