Ticketkauf und Kontaktnachverfolgung

Aufgrund der „Corona-Schutzverordnung des Landes NRW“ sind wir verpflichtet, von jedem Fahrgast den Namen, die Anschrift und eine Telefonnummer zu erheben und vier Wochen zu archivieren. Bitte füllen Sie daher im Vorfeld online das „Kontaktnachverfolgungsformular“ aus. Sie erhalten dann von uns eine Reservierungsbestätigung mit wichtigen Informationen zum Ablauf per E-Mail. Sollte der gewünschte Termin nicht (mehr) verfügbar sein, teilen wir Ihnen dies mit Angabe von Alternativterminen mit.

Haben Sie kein Internet oder Probleme mit der Handhabung, können Sie sich auch das entsprechende Formular ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und zum Kartenkauf mitbringen. Ist dies auch nicht möglich, schreiben Sie die erforderlichen Daten einfach auf einen Zettel. In beiden Fällen müssen Sie uns aber spätestens am Vortag der Fahrt bis 16.00 Uhr über Ihr Vorhaben informieren!

Die Fahrscheine sind im Moment ausschließlich in unserem Büro an der Sympherstraße 16 in Minden zu erwerben (kein Kartenverkauf an Bord – außer beim Zustieg an anderen Anlegestellen bei der Tagesfahrt Bad Essen). Mit Kauf des Fahrscheines erkennt der Kunde die geltenden Hygienemaßnahmen an Bord ausdrücklich an!